flickr ist wieder da 1Nachdem flickr vor einiger Zeit von SmugMug übernommen wurde, ist in den letzten Tagen auch die technische Trennung von Yahoo vollzogen worden. Ab dem 22.5. wurden alle Fotos und Datenbanken etc. auf Amazons AWS umgezogen.

Dieses organisatorisch und technisch anspruchsvolles Vorhaben, war schon vor einiger Zeit angekündigt worden. geplant war eine Nichterreichbarkeit von ca. 12 Stunden. Es dauerte aber doch um einiges länger, was aufgrund der großen Aufgabe welche den Mitarbeitern von flickr gestellt wurde, aber durchaus erwartbar war. Die Informationspolitik während des Umzuges war ganz in Ordnung, kann man nicht von jedem Anbieter bei vergleichbaren Szenarien behaupten. Auch das ehrliche Statement, daß nicht alles sofort wieder in voller Schönheit und Schnelligkeit läuft ist mir lieber als großartige Versprechungen, die dann doch nicht gehalten werden.

So sind meine Flickr-Accounts beide heute am 24.5. wieder erreichbar und 90% der von mir genutzten Funktion sind auch wieder verfügbar. Der Rest wird sich in den nächsten Tagen dann auch sicher wieder auffinden lassen. Ob es dann im Endeffekt auch alles schneller geworden ist, wird man sicher erst in einigen Tagen bzw. Wochen beurteilen können.

Aus meiner IT- und Rechenzentrums-Erfahrung kann ich mir die Arbeit und Aufregung der letzten Tage für die Flickr-Mitarbeiter gut vorstellen und entsprechend würdigen: Ich finde sie haben es gut gemacht!