Seit einiger Zeit hat dieser Blog auch einen Ableger bei Instagram. Unter dem Namen lairdsphotography poste ich dort meine Bilder die sowohl mit einer normalen Kamera aufgenommen wurden als auch Fotos die direkt mit dem Smartphone abgelichtet wurden. In der Regel widerstehe ich der Versuchung, die Fotos, speziell jene, welche mit der Spiegelreflexkamera entstanden sind, noch mit den Instagram-Filtern zu bearbeiten. Allerdings gibt es Ausnahmen, wenn ich direkt aus dem Smartphone poste 🙂

Der Anlaß für diesen Post ist der 100. Upload in den Account in der letzten Woche. Das Bild von Kildaton-Chapel auf Islay, ist auch in dieser Bearbeitung in anderen Fotocommunities (flickr, 500px) zu sehen. Also keine Instagrambearbeitung 😉

Sicher sind auch einige von Euch bei Instagram und ich würde mich freuen wenn ihr mir dort auch folgt. Und sollten darunter auch noch noch Whisky-Fans sein, hätte ich auch noch eine weitere Instagram Empfehlung:

Laird Lothar auf Instagram, alles rund um schottischen Malt-Whisky