Vor einigen Tagen waren es noch Gerüchte. Nun hat Canon die EOS 6D MKII ganz offiziell vorgestellt.

Die Kamera ist klein und leicht wie auch das Vorgängermodell und hat einen brandneuen 26,2 Megapixel CMOS Sensor und DIGIC 7 Prozessor verbaut. Der neue Full-Frame-26,2-Megapixel-CMOS-Sensor hat eine ähnliche Technologie wie die EOS 5D MKIV und ermöglicht sehr hohe ISO-Zahlen. Auch das AF-System wurde neu konzipiert.

Die genauen Details gibt es auf den Canon Webseiten, wo zum jetzigen Zeitpunkt auch im deutschen Bereich noch der englische Text gezeigt wird, mag sich aber bald ändern. Hier gibt es die genauen Informationen: Canon Professional Network

Von dort stammt auch diese Aufstellung der technischen Spezifikationen:

EOS 6D MARK II 

  • 26.2 Megapixel full frame CMOS sensor
  • Dual Pixel CMOS AF
  • DIGIC 7 processor
  • ISO 100-40,000 (expandable to L: 50, H1: 51,200 and H2: 102,400)
  • 45-point all cross type AF
  • Advanced sealing for dust and moisture resistance
  • Same Picture Styles as used on EOS 5D Mark IV
  • 6.5 fps continuous shooting
  • In-camera 5-axis digital stabilisation
  • Manual Movie control with MP4 movie format
  • 4K Timelapse movie and intervalometer
  • 3.0-in (7.5cm) Vari-Angle touchscreen
  • WiFi connectivity, Bluetooth® and Dynamic NFC
  • In-camera GPS

Der Body soll in USA 1.999 $ kosten, was auf einen UVP in Deutschland von 1.999 € hindeutet. Das Vorgängermodell wird derzeit bei Amazon für rund 1330 € gehandelt: