Screenshot neues Flickr 1Heute Morgen überraschte Flickr die User mit einem neuen Design.  Was flickr selber zu dieser Einführung sagt könnt Ihr dem Flickr-Blog entnehmen.

 

Ich möchte hier mal spontan meine ersten Eindrücke wieder geben.

Das Design der Startseite und der Accountseite ist nun , ähnlich z.B. 500px, voll auf die Darstellung der Fotos optimiert. Dies ist in meinen Augen natürlich für eine Fotocommunity ein Muß. Hier gab es sicherlich einiges für flickr zu optimieren und das wurde in meinen Augen auch gut gemacht. Allerdings wurde der Trend zu Titelfotos im Breitwandformat extrem übertrieben, da das Verhältnis Breite zur Höhe extrem ist. Es wird sicher dem ein oder anderen schwer fallen, aus seinen Fotos ein aussagekräftiges Bild zu finden, was diesen Maßen gerecht wird.

Wenn man nun die Optionen so aufruft, die flickr zur Verfügung stellt (z.B. Neuigkeiten, Statistiken etc.), fällt einem auf, daß hier bis auf die Titelleiste weitestgehend das alte Design vorherrscht. Das muß für Verwaltungsseiten nicht unbedingt schlecht sein, da es hier ja mehr um Funktionen als um Aussehen geht. Ich finde dies so ganz ok.Screenshot neues flickr design 2

Bin mal gespannt, wie sich das Design über längere Zeit auf das Userverhalten und die Performance auswirkt. Heute morgen scheint es noch ab und an etwas schwergängig. Nach einem Redesign in der ersten Zeit aber sicher ein normales Verhalten und tolerierbar.

Vorläufiges Fazit: Redesign war nötig und ist eigentlich auf den ersten Blick ganz in Ordnung 🙂

  • World of Boudoir: 500 Mitglieder!!
    World of Boudoir: 500 Mitglieder!!

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>