Location Boudoir-ShootingNach langer Zeit hatte ich mal wieder die Gelegenheit in einer extravaganten Location zu shooten. In meinen Augen bot dieses Appartement den perfekten Rahmen um mich dem Thema Boudoir-Fotografie zu nähern. Sicher ist der Begriff Boudoir-Fotografie nicht eindeutig definiert, aber in der Regel, und so definiere ich es für mich auch, gilt es eine Frau verführerisch, vorzugsweise in Dessous, in einer Wohnungsumgebung darzustellen. Die  Bilder sollen den Eindruck einer normalen Lebenssituation einer Frau und der darin enthaltenen Erotik darstellen.  Um mich dem Thema zu nähern habe ich natürlich im Vorfeld im Internet nach beispielen umgesehen und bin auf die ein oder andere Website gestoßen. Als Beispiel sei hier die Seite Boudoir Photography by Sonja Haueis genannt.

Bei der Recherche fand ich dann auch diverse Buchbesprechungen zu diesem Thema und hab mich dann entschieden vorab das Buch Boudoir-Fotografie, Stilvolle Aktfotografie von Critsey Rowe zu bestellen. Ich habe es nicht bereut. Beispiele, Anleitungen und Posen gut beschrieben und erläutert. Lesenswert. Eine Link zum Buch findet Ihr am Ende des Artikels.

Ines Boudoir-shooting

Als Models schwebten mir Frauen mit Persönlichkeit vor, welche nicht unbedingt um die 20 Jahre alt sein sollten, sondern Selbstbewusstsein, Erfahrung und Persönlichkeit unabhängig vom Alter in das Shooting einbringen konnten. Genau dies habe ich bei meinen Modellen Ines und Manuela  gefunden und in zwei Shooting-Sessions versucht in gute Bilder umzusetzen.

Den Ansatz mit Studioblitzen zu fotografieren habe ich schon nach wenigen Aufnahmen fallen gelassen und bin danach auf Available-Light Fotografie umgestiegen. Lediglich das Einstellicht der Blitzgeräte haben wir dann noch für partielle Lichtsetzung genutzt. Unterstützt durch die hervorragende Lichtempfindlichkeit der EOS 5D MKIII entstanden viel stimmungsvollere und damit dem Thema angemessenere Fotos.

Manuela Boudoir-Shooting Making-offDie hier gezeigten Fotos und Making-off Bilder sollen erst einmal einen Eindruck der Shootings vermitteln. Die Bearbeitung der vielen Fotos und die Aufarbeitung des Themas wird mich bestimmt noch einige Zeit beschäftigen, sich dann aber sicher in einer kleinen Galerie hier auf der Website niederschlagen 🙂

Affiliate Link zum Buch:

  • World of Boudoir: 500 Mitglieder!!
    World of Boudoir: 500 Mitglieder!!

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>