Hier war seit nunmehr 2 Jahren mein Fotoblog zu finden. Er lief auf einer alten wordpres-Version (2.51). Nachdem ich einige meiner anderen Blogs z.B. den über unsere zweite Heimat Norham und Umgebung upgedatet hatte und auch einen neuen blog für unsere Firma (blog.avvm.de) mit der wordpress version 3.01 erstellt hatte, fand ich Ende letzter Woche den Mut auch diesen, meinen umfangreichsten Blog umzustellen.

Als erstes musste die Datenbank eine Versionsnummer höher sein. Austransferieren und eintransferieren hatten auch relativ problemlos geklappt, und nach dem Einspielen der neuen WordPress-Software lief der Blog auch wieder, aber nur sehr langsam. Versuche zu optimieren schlugen fehl und stoppten nachher sogar den ganzen Blog.

Nach diversen Anläufen, incl. dem Rückspielen der alten Version, habe ich dann heute beschlossen, mal wieder ganz neu anzufangen und ein sauberes System zu installieren.

Somit wird es in den nächsten Wochen hier sicher noch Veränderungen geben, und vielleicht kann ich ja sogar den ein oder anderen alten Post wieder einstellen.

ich hoffe, daß alle Besucher die regelmäßig Lothars Lichtbilder besuchten ein wenig Geduld mit mir haben und mir weiterhin treu bleibe 🙂

    2 Comments. Leave your Comment right now:

    1. by Jens

      Oh ja, sowas kenne ich…

      Der Blutdruck der steigt, wenn mit mit dem Update beginnt… Der Adrenalinspielgel, der steigt, wenn es hängt und der Blutzuckerspiegel, der sinkt, wenn es in die Hose geht…

      Ich drücke die Daumen, dass es bald wieder „rund“ läuft 🙂

    2. by PeHe

      Hy
      Wunderschöne Bilder mit natürlichen Frauen.
      Na ja bis auf eins, die blonde Langhaarige ist wohl „aufgedonnert“.
      Bilder von Frauen, die zur Phanthasie anregen, sind sehr sehr schön.
      Fotos in Jeans und etwas oben herum finde ich absolut toll.
      Bin kein Sex-Kucker, mich interessieren tolle Aufnahmen.

      Grüsse
      P.

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>